Erinnerung an die Meldepflicht gemäß Bienenseuchengesetz

Liebe Imker und Imkerinnen,

in diesem Jahr hört man leider immer öfters von starken Völkerausfällen, darum möchten wir euch an die Meldepflicht gemäß §3 Bienenseuchengesetz 1988 i.d.g.F erinnern.

§3: „Anzuzeigen ist:

  1. jede der folgende Krankheiten:
    1. Bösartige Faulbrut (Amerikanische Faulbrut),
    2. Befall mit dem kleinen Bienenstockkäfer (Aethina tumida),
    3. Befall mit der Tropilaelapsmible (Tropilaelaps spp.)
    4. Varroose bei seuchenhaftem Auftreten;
  2. jeder Verdacht auf derartige Krankheiten;
  3. jedes drohende oder erfolgte Absterben von mindestens 30 vH der Völker eines Bienenstandes“

Die Anzeige ist unverzüglich bei der zuständigen Behörde zu erstatten.

Beim Magistrat in Klagenfurt:
Mag. Helmut Krammer
Abteilung Gesundheit
Fachgebiet: Veterinärwesen
Tel: 0463 537 52 99
Mail: Helmut.Krammer@klagenfurt.at

Bei der BH Klagenfurt:
Mag. Bernd Wappis
Funktion: Veterinär
Tel: 0463 536 6412
Mail: bernd.wappis@ktn.gv.at

Der Vereinsvorstand